Crème Fraîche Gugelhupf mit Zitronensirup ♥ ♥ ♥

Crème Fraîche Gugelhupf mit Zitronensirup

Crème Fraîche Gugelhupf mit Zitronensirup

Zur Geschichte:

Auch wenn ich an diesem Wochenende gerade ein anderes Rezept ausprobiert habe (ich sage nur Cassis Chocolat Törtchen), möchte ich zunächst noch diesen lecken, bodenständigen Kuchen vorstellen, ehe ich die aktuellen Törtchen im nächsten Beitrag präsentiere. Der Kuchen ist wieder mal aus dem tollen Lecker Backery Magazin. Er ist sehr simpel zu machen, aber super saftig, lecker frisch und schön zitronig.

♥ Eure Dark Angel ♥

Crème Fraîche Gugelhupf mit Zitronensirup Rezept

Zutaten:

  • 1 1/2 Becher Crème fraîche (à ca. 150 g)
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 2 1/2 Becher Zucker (à ca. 160 g)
  • Salz
  • 6 Eier
  • 1 1/2 Becher neutrales Öl (à ca. 150 ml)
  • 1 Becher Mehl (ca. 130 g)
  • 2 Becher Weichweizengrieß (à ca. 140 g)
  • 1 Becher Kokosraspeln (à ca. 70 g)
  • 1 Pk Backpulver
  • 3-4 Zitronen

Zubereitung:

Eine Gugelhupfform gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen vorheizen (Umluft 150°C). Vanillezucker, 1 1/2 Becher Zucker, 1 Prise Salz und Eier in eine Schüssel geben. Mit dem Schneebesen des Rührgeräts dickcremig aufschlagen. Öl und Crème fraîche zufügen und unterrühren.

Mehl, Grieß, 1 Becher Kokosraspel und Backpulver mischen, zur Crème fraîche Masse geben, unterrühren. Teig in die Form geben, im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen. Nach ca. 35 Min Backzeit evtl. mit Alufolie abdecken. Gugelhupf aus dem Backofen nehmen, in der Form ca. 20 Min abkühlen lassen.

Inzwischen für den Sirup Zitronen auspressen und ca. 160 ml abmessen. 1 Becher Zucker und Zitronensaft aufkochen, 2-3 Minuten köcheln. Kuchen aus der Form auf ein Gitter stürzen. Auf einer Tortenplatte oder großen Teller stellen. Mit einem Spieß öfter einstechen. Heißen Sirup langsam und gleichmäßig über den Kuchen träufeln. Mit 1 EL Kokosraspeln bestreuen.

Quelle: Lecker Bakery No.1/2012, S.64
Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s