Baileys Tiramisu ♥ ♥ ♥

Baileys Tiramisu

Baileys Tiramisu

Zur Geschichte:

Das erste Dinner, das ich für meinen Freund kochte, hatte die italienische Küche zum Schwerpunkt. Zunächst gab es den Tomaten-Mozarella Salat wie später auch hier im Vorspeisendreierlei. Dann kamen die leckeren Gnocchi und nun folgt die Nachspeise. Natürlich eignet sich dafür ein leckeres Tiramisu. Hier jedoch gab es einen kleinen Twist, demm das Tiramisu war mit Baileys! Super lecker! Vor allem wenn man Baileys mag, wie ich es tu. 😉

♥ Eure Dark Angel ♥

Hier geht es weiter zum Rezept…

Überbackene Kräuter-Ricotta-Gnocchi mit Paprikacreme ♥ ♥ ♥

Überbackene Kräuter-Ricotta-Gnocchi mit Paprikacreme

Überbackene Kräuter-Ricotta-Gnocchi mit Paprikacreme

Zur Geschichte:

Dieses super leckere und ein wenig aufwändige Rezept war Teil des allerersten Menüs, das ich für meinen Freund gekocht habe. Ich merke gerade, er bekommt ganz schön viele Menüs und viel Essen vorgesetzt. 😀 Das Rezept stammt aus einem Laferkochbuch, was die Aufwändigkeit erklärt.

Die Mühe lohnt sich aber, denn die Gnocchi sowie die Soße sind wahnsinnig raffiniert und einmalig. Einfach sagenhaft gut das Rezept und den Aufwand sowas von Wert! Ich kann nicht aufhören das zu loben, so lecker war das. 😀

Leider entschied sich meine Kartoffelpresse gerade in diesem Moment kaputt zu gehen und nicht mehr richtig zu arbeiten. 😦 Meine Hände haben mir am Ende vielleicht weh getan! Aber Euch bleibt dieses Problem hoffentlich erspart. 😉 So wünsche ich nur noch gutes Gelingen.

♥ Eure Dark Angel ♥

Hier geht es weiter zum Rezept…

Vorspeisendreierlei ♥ ♥ ♥

Dreierlei Vorspeisen

Dreierlei Vorspeisen

Zur Geschichte:

Diese drei leckeren Vorspeisen (Mini-Quiche, Insalata Caprese und Russische Eier) waren dieses Jahr Teil eines Abschluss-Menüs für meinen Freund. Natürlich hat ihm alles geschmeckt, aber besonders gut fand er die Mini-Quiches. Leider gab es da ein Problem was das Verhältnis zwischen Stückzahl und gieriger Mäuler anbelangte, allerdings konnte ich die Meute mit einem Hauptgang und einer Nachspeise besänftigen. Dies ist mein erster Beitrag über eine herzhafte Speise. Kuchen und Törtchen sowie herzhafte Speisen und Snacks werden sich in diesem Blog abwechseln, sodass keiner übersüßt oder -salzen ist und immer etwas findet. 😉

♥ Eure Dark Angel ♥

Hier geht es weiter zum Rezept…