Liebster Award ♥ ♥ ♥

Nominierung für den „Liebster Awards“!

Die kleine Glücksfrucht Kathrin hat mich mit ihrem Beitrag und ihrer Nominierung überrascht. 🙂 Ihr Blog „Glücksfrucht“ beschäftigt sich jeden Monat mit einer anderen Frucht und deren Zubereitungmöglichkeiten. Es ist immer wieder spannend zu beobachten, welche Frucht sie sich aussucht und was sie damit kreiert. Am liebsten hätte ich ja ihre Blaubeere-Zitronen-Tarte probiert…. Die sieht bombastisch aus, denn die kleine Glücksfrucht kriegt ihre Fotos deutlich besser hin als ich. 😀

Vielen Dank für die Nominierung, meine Liebe. Ich ändere die Regeln gerade mal kurz (ich nominiere keine Blogger, die wurden schon etliche Male von mir und anderen nominiert), aber deine Fragen beantworte ich trotzdem gerne. 😉

 ♥ Eure Dark Angel ♥

Hier nochmal die Liebster-Award-Regeln:

  • Danke der Person, die Dich für den Liebster-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Artikel.
  • Beantworte alle 11 Fragen, die Dir der Blogger stellt, der Dich nominiert hat.
  • Nominiere 5 – 11 weitere Blogger für den Liebster-Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in Deinen Artikel über den Liebster-Award.
  • Informiere die von Dir nominierten Blogger über Deinen Artikel.

Hier sind die Antworten auf Kathrins 11 Fragen:

1. Was hilft dir, um zu entspannen?

Ach ein bisschen Ruhe reicht mir schon. Sich schön daheim hinsetzen, am besten im Schlafanzug, und einen Film oder meine Serien schauen. Das reicht mir schon. 😉

2. Welches Dessert isst du am liebsten?

Ich verweigere die Aussage! Nicht, dass ein Dessert am Ende noch beleidigt ist, weil es nicht genannt wurde. 😉 Wie die Waage bestätigen kann, verschmähe ich kein leckeres Dessert. Wozu gibt es aber auch den „Extra-Dessert-Magen“? 😉

3. Wie sieht das perfekte Frühstück für dich aus?

Erst mal ausschlafen, dann gemütlich aus dem Bett rollen und an den reichlich gedeckten Tisch setzen! Natürlich sind Waffeln, Pancakes oder Pfannkuchen zum Frühstück ein Traum! Oder aber auch ein leckeres „Ei im Körbchen“ (Toast mit Ei)! Seit kurzem bin ich aber von Trüffelbutter besessen, also lautet die Antwort in diesem Moment: „Toast mit Trüffelbutter! Am besten gleich 5 Toast! :D“

4. Auf welchen Blog-Beitrag bist du besonders stolz?

Uff, nun ja stolz bin ich auf alle irgendwie. Nur nicht auf meine Fotos, die muss ich wirklich verbessern. 😀 Besonders stolz bin ich aber auf meine „Literatur-Sachertorte“. Die war nicht nur geschmacklich mega-gut, sondern auch optisch sehr schön! Die „Jaffa Cake Torte“ oder meine „Cassis Chocolat Törtchen“, die demnächst gepostet werden, waren auch sehr schön und lecker. 😉

5. Was gefällt dir am Bloggen am meisten?

Dass ich meine eigenen Rezepte und Erfahrungen nochmal nachlesen kann. 😀 Und das ich einfach nur den Link zu verschicken brauche, wenn mal wieder jemand fragt, wie ich denn dies und jenes gemacht habe. 😉

6. Wer oder was bringt dich auf neue Ideen?

Ach, Magazine, Kochbücher, Gespräche mit anderen Bloggern (gell, Glücksfrucht?! ;)) und Freunden. Pinterest und sämtliche Internet-Hypes werden auch unter die Lupe genommen. Dann nehme ich die Zutaten und Rezepte und passe sie an, wie es mir gefällt. 😀

7. Welches Buch liest du gerade?

Deon Meyer – Dreizehn Stunden. Ich bin fast am Ende. Sehr spannend. Ein Kriminalroman, der in Südafrika spielt. Was als nächstes kommt weiß ich noch nicht. Vielleicht ein Thriller. 😉

8. Was ist dein Lieblingsfilm?

Sehr schwierige Frage. Ich würde das ja nach Genre und Dekaden ordnen. 😀 DEN Lieblingsfilm gibt es nicht. Ich sehe einige Filme immer mal wieder gerne, wenn sie im TV laufen. Man kann sich immer „Harry Potter“, „Jurassic Park“, „Zurück in die Zukunft“ oder auch „Chihiros Reise ins Zauberland“ anschauen. Es gibt einfach zu viele wunderbare, komische, beunruhigende, gruslige, berührende und witzige Filme, als das man einen Favoriten wählen kann…

9. An welchem Ort fühlst du dich besonders wohl?

Zuhause. 🙂 Oder schlafend im Bett. 🙂

10. Bist du lieber in den Bergen oder am Meer?

Am Meer. Sommer, Strand, Sonne und Meer muss einfach sein. Berge finde ich aber auch wunderschön. Ich brauche einfach genug Geld für einen ausgiebigen Sommer- und Winter/Bergurlaub. 😉 Problem gelöst.

11. Wo möchtest du noch unbedingt hinreisen?

Oh, einige Kontinente stehen noch auf dem Plan! Ich fange mal „Forrest Gump mäßig“ mit der Liste an: Südamerika, USA, Kanada, Australien, China …. *drei Stunden später* … Indien, Malediven, ja.. ich glaube das war alles. 😀

Nominierung für den „Liebster Award“

Liebster Award!

♥ Liebster Award! ♥

Zur Geschichte:

Diesmal gibt es ausnahmsweise kein Rezept zu bestaunen, sondern eine andere erfreuliche Nachricht zu lesen: Ich wurde für den „Liebster Award“ nominiert! Yay! 😀

Nominiert wurde ich von Angela und ihrem Blog und bedanke mich noch einmal recht herzlich für die Nominierung! *Oscar-Rede-Stimme*

So, für diejeningen, die sich jetzt fragen was dieser Award soll und ob der aus Gold ist, wie der Oscar, folgt eine kleine Erklärung. Der „Liebster Award“ wird unter Bloggern vergeben, um kleinere Blogs, die weniger als 1000 Follower haben, bekannter zu machen. Man wird nominiert und bekommt 11 Fragen gestellt, die man beantworten muss. Danach kann man selbst bis zu 11 weitere Blogs nominieren und ihnen wiederum 11 Fragen stellen. So lautet das Prinzip. Auf eine Goldvariante warte ich noch. 😉

Nun aber erstmal zur Beantwortung der Fragen, ehe ich meine Liste der Nominierten vorstelle….

♥ Eure Dark Angel ♥

Hier geht es weiter zu meinen Fragen und Antworten…