Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl ♥ ♥ ♥

Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl

Mascarpone-Käsekuchen mitErdbeer-Swirl

Zur Geschichte:

Auch wenn der Sommer noch nicht da ist, auf den Tisch träumen können wir ihn uns schon. 😉 Natürlich schmeckt dieser Mascarpone-Sahne-Traum mit frischen Erdbeeren am besten, aber es klappt auch mit TK-Erdbeeren denke ich. Dann würde ich einfach die Deko-Beeren weglassen und den Käsekuchen nur mit Püree krönen.

Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl

Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl

Basis ist immer die Mascarpone-Käse-Mischung. Der Püree kann natürlich nach Lust und Laune modifiziert und die Beeren ausgetauscht werden. Ansonsten, Bon appétit!

♥ Eure Dark Angel ♥

Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl

Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl

Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl

Für den Boden:

  • 225 g Vollkornzwieback
  • 150 g Butter

Boden einer Springform mit Öl einstreichen. Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle darüberfahren, bis der Zwieback fein zerbröselt ist. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermischen. In der Form zum Boden mit einem kleinen Rand andrücken. Ca. 60 Min. kalt stellen.

Für die Käsecreme:

  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 50 g geschmolzene, abgekühlte Butter
  • 1 Bio-Zitrone, Abrieb und Saft
  • 75 g Speisestärke
  • Salz

Eier trennen. Eigelb und 200 g Zucker dickcremig aufschlagen. Nach und nach 500 g Mascarpone und Quark unterrühren. Butter, Zitronenschale und gut die Hälfte Saft unterrühren. Stärke sieben und unterheben.

Eiweiß mit Salz steif schlagen und 100 g Zucker einrieseln lassen. Unter die Mascarpone heben. Masse in die Form geben und im Ofen bei 175 Grad ca. 35 Min. backen. Herausnehmen. Rundherum ca. 2 cm tief zwischen Kuchen und Formrand entlangschneiden. Ca. 10 Min. ruhen lassen, dann wieder 20 – 25 Min. weiterbacken. Auskühlen lassen.

Für die Sahnehaube:

  • 200 g Erdbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Schlagsahne

Erdbeeren waschen, 50 g davon pürieren. Rest halbieren oder vierteln. Mascarpone, Zucker, restl. Zitronensaft und Vanillezucker verrühren. Sahne fast steif schlagen und unterheben. Kuchen aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Mascarponesahne auf dem Kuchen verteilen. Erdbeerpüree in Schlieren einstrudeln. Restl. Beeren daraufgeben. Bis zum Servieren kaltstellen.

Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s