Schoko-Erdbeer-Kasten ♥ ♥ ♥

Schoko-Erdbeer-Kasten

Schoko-Erdbeer-Kasten

Zur Geschichte:

Meine Geburtstagsfeier wurde mit zwei neuen Rezepten gefeiert. 🙂 Einmal seht ihr die Pfirsich-Törtchen, die später noch folgen werden und einmal die bombige Schoko-Erdbeer-Schönheit… Inoffizielles Motto meines Blogs ist ja: Nix für abnehmen, sondern lecker schlemmen und überhaupt alles schön reinhauen. 😀

Yummy

Yummy

Dem Motto getreu stecken in diesem leckeren Kastenkuchen eine Menge Schokolade und Erdbeeren. 😉 Und von der Schokolade sogar nur das beste! Valrhona Schokolade, die mir mein Freund zu Weihnachten geschenkt hat. Und ich muss sagen die Schokolade ist wirklich superb und délicieux und mjam! Die einzige Marke überhaupt, die geile Schokolade mit hohem Kakaoanteil macht, die NICHT irgendwie am Ende bitter schmeckt…

Schoko-Erdbeer-Kasten

angeschnittener Schoko-Erdbeer-Kasten

Der Kuchen ist schnell gemacht und schmeckt am zweiten Tag noch besser! Er muss etwas durchziehen. Bombastisch geiler Kuchen. Selbst nachmachen! Sofort! 😀

♥ Eure Dark Angel ♥

Schoko-Erdbeer-Kasten Rezept

Zutaten für den Teig:

Schoko-Erdbeer-Kasten

Schoko-Erdbeer-Kasten

  • etwas + 250 g Butter
  • Semmelbrösel für die Form
  • 250 g  Zartbitterschokolade
  • 250 g Zucker
  • 8 Eier
  • Salz
  • 125 g Mehl
  • 15 g Backkakao
  • 125 g gemahlene Mandeln

Zubereitung Teig:

Kastenform (11×30 cm) fetten, mit Semmelbrösel ausstreuen. Backofen (150°C Umluft) vorheizen. 250 g Schokolade in Stücke zerkleinern und bei schwacher Hitze schmelzen. 250 g Butter und Zucker hinzugeben und schmelzen. Topf vom Herd ziehen. Die Eier trennen und das Eiweiß in 2 Portionen aufschlagen. Dabei jeweils 1 Prise Salz einrieseln lassen. Mehl mit Kakao vermischen. Dann Eigelb und Mandeln zum Mehl geben. Dann die warme Butter-Schoko-Masse unter die Mehlmischung rühren. Eischnee vorsichtig in 2 Portionen unterheben.

Teig in die Form geben und im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Bei Stäbchenprobe sollte der Kuchen leicht feucht sein. Dann in der Form auskühlen lassen, mti einem Messer vom Rand lösen und auf eine Platte stürzen.

Zutaten für die Creme:

Schoko-Erdbeer-Kasten

Schoko-Erdbeer-Kasten

 

  • 150 g Erdbeeren
  • 350 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 PK Vanillezucker
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung Creme:

150 g (oder mehr) Erdbeeren antauen lassen (außer sie sind frisch) und klein schneiden. 350 g Frischkäse, Vanillezucker und Puderzucker verrühren. Die Erdbeeren unterheben. Schokokuchen waagrecht halbieren und die Creme darauf verteilen. Alles mind. 30 Minuten kalt stellen.

Zutaten für das Frosting:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Doppelramfrischkäse
  • 150 g TK-Erdbeeren
  • 1 EL Backkakao

Zubereitung Kuchen:

100 g Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen. 125 g Puderzucker in eien Schüssel sieben und mit 250 g Frischkäse cremig rühren. Flüssige Schokolade unterrühren. Die Masse mind. 1 Stunde kalt stellen. Das Frosting auf dem Kuchen vertreichen und mit Backkakao bestäuben. Die restlichen 150 g Erdbeeren in Stücke schneiden und den Kuchen damit verzieren.

Schoko-Erdbeer-Kasten

Schoko-Erdbeer-Kasten

Advertisements

6 Gedanken zu “Schoko-Erdbeer-Kasten ♥ ♥ ♥

  1. Das sieht wirklich köstlich aus!
    Das werde ich bestimmt bald testen :)!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei mir vorbei schaust :)!
    Liebe Grüße Carla!

    Gefällt mir

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s