Käsekuchen mit Baiser ♥ ♥ ♥

Käsekuchen mit Baiser

Käsekuchen mit Baiser

Zur Geschichte:

Diesen leckeren Käsekuchen habe ich schon im September gebacken. Laut Fotodatierung. 😀 Ich bin mir nicht mehr sicher, warum oder weshalb er gebacken wurde. 😀 Allerdings hatte es sicher seinen Grund…. Irgendeine Feier, Party oder einen Anlass gibt es ja immer. 😉

Vorenthalten möchte ich Euch das leckere Rezept auf jeden Fall nicht! Der Käsekuchen ist super lecker und ausgiebig getestet worden. Er ist einer unserer Lieblingskäsekuchenrezepte! 😉

Käsekuchen mit Baiser

Käsekuchen mit Baiserhaube

♥ Eure Dark Angel ♥

Käsekuchen mit Baiser Rezept

Käsekuchen mit Baiser

Käsekuchen mit Baiser

Zutaten für den Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

Das Ei mit der weichen Butter und dem Zucker schaumig rühren. Das Backpulver in das Mehl mischen und dann unter die Eimasse rühren. Eine Springform mit Butter und Mehl ausfetten und den Mürbeteigboden bilden. Den Rand bis nach oben ziehen.

Zutaten für den Käsebelag:

  • 1 Pk. Vanille-Pudding
  • 1/2 l Milch
  • 3 Eigelb (Eiweiß für den Baiser später aufbewahren)
  • 1 Ei
  • 150 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Quark/Schichtkäse
  • 1/2 Tasse Öl

Zutaten für das Baiser:

  • 3 Eiweiß
  • 3 EL Zucker

Zubereitung:

Vanillepuddingpulver in die kalte Milch mischen, damit keine Klumpen entstehen. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz mischen. Am Ende den Quark und das Öl hinzufügen. Alles gut mischen und auf den Mürbeteigboden geben.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (175 Grad) ca. 45-60 Minuten backen. Kurz vor dem Ende das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Den Kuchen rausholen, das Baiser drauf geben und nochmal ca. 10 Minuten lang im Backofen backen. Anschließend den Ofen aus machen und den Kuchen im Ofen abkühlen und ruhen lassen.

Käsekuchen mit Baiser

Käsekuchen mit Baiser

 

Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s