Tassenkuchen mit Aprikosen ♥ ♥

Tassenkuchen mit Aprikosen

Tassenkuchen mit Aprikosen

Zur Geschichte:

Dies war nun der zweite Kuchen, der zur Geburtstagsfeier in den Garten mitgenommen wurde. Der erste war der Zitronen-Kokos-Gugelhupf. Dieser Aprikosen-Blechkuchen ist im wahrsten Sinne ein Tassenkuchen, denn ich habe die Zutaten tatsächlich mit meinen Weihnachts-Tassen abgewogen. Sie haben einfach eine gute Größe dafür. 🙂

Tassenkuchen mit Aprikosen

Tassenkuchen mit Aprikosen

Der Kuchen war nicht schlecht, aber er hat mich nicht so umgehauen wie der Gugelhupf. Vielleicht liegt das aber auch nur daran, dass ich einfach nicht so der Aprikosenfan bin und diese als etwas säuerlich empfand… Der Teig an sich war lecker und vor allem schön saftig. Ich denke, dass mir eine Pfirsichvariante besser geschmeckt hätte. Ihr könnte ja alles an Obst drauf legen, was ihr wollt.

Tassenkuchen mit Aprikosen und Zitronen-Kokos-Gugelhupf

Tassenkuchen mit Aprikosen und Zitronen-Kokos-Gugelhupf

Hoch die Tassen und ran an das Blech! Variiert und probiert einfach mal aus. 😉

♥ Eure Dark Angel ♥

Tassenkuchen mit Aprikosen

Tassenkuchen

Tassenkuchen

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 1 (+1/2) Tassen Zucker
  • etwas braunen Zucker
  • 1 Tasse Öl
  • etwas Rum
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 Milch oder 1 Kokosmilch
  • Aprikosen

Zubereitung:

Ein Blech einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Zuerst die Eier mit dem Zucker mischen, dann das Öl hinzu fügen. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und hinzu geben. Zuletzt die Milch und Rum rein mischen. Ich habe Kokosmilch genommen, um den Kuchen für Milchallergiker tauglich zu machen. Nun den Teig aufs Blech gießen. Die Aprikosenhälften auf dem Kuchen verteilen oder aber anderes Obst nach Wahl. Nun alles für 15-25 Minuten lang backen.

Tassenkuchen mit Aprikosen

Tassenkuchen mit Aprikosen

Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s