Brownies ♥ ♥ ♥

Brownies

Brownie

Zur Geschichte:

Mmmhhh.. leckere, mega-schokoladige, geniale Brownies!!!!

Eigentlich gibt es da nichts mehr zu sagen… 😉

Brownies

Nom Nom, Brownie!

Sie sind super einfach, vor allem aber auch sehr schnell zu machen! Man kann sie gut variieren. Wer keine Walnüsse mag, kann einfach Pecan- oder Haselnüsse reingeben. Ich habe z.B. noch restliches Krokant untergemischt, den ich mal selbst gemacht habe. Wer lieber größere Nussstücke mag, kann die Nüsschen einfach noch gröber hacken. Ich habe sie etwas feiner gemahlen. Man kann die Brownies mit Schokolade überziehen und verzieren oder einfach pur genießen.

Brownies

Brownie hinter Brownie

Macht die Brownies einfach nach und überzeugt Euch selbst, dass es das beste Rezept ist, das es gibt. 🙂

♥ Eure Dark Angel ♥

Brownies Rezept

Brownies

Brownies im Blech

Zutaten:

  • 300 g Blockschokolade (mind. 50 % Kakao)
  • 250 g Butter
  • 300 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • 150 g gehackte Pecan- oder Walnüsse

Zubereitung:

Die Schokolade fein hacken und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Zucker und Vanillemark hinzufügen und so lange rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Die Masse abkühlen lassen, die Eier einzeln kräftig unterschlagen. Das gesamte Mehl hinzufügen und unterheben. Die Nüsse unterziehen und den Teig in die ausgebutterte Form geben. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 20-30 Min. backen. Der Brownie darf innen ruhig noch etwas feucht und saftig sein.

Brownies

saftige Brownies

Quelle: So kocht Amerika, S.275.
Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s