Blätterteigschnecken ♥ ♥ ♥

Blätterteigsnacks (7 Juni) (1)

Schneckenblech

Zur Geschichte:

Diesen Snack habe ich schon ein paar Mal gemacht und zu Partys oder anderen Veranstaltungen mitgebracht. Sie waren immer schnell verputzt. 😀 So auch diesmal, als die Familie einen kleinen Snack zum Sonntagskuchen haben wollte.

Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken

Das tolle ist, dass man sich die Schnecken nach Belieben befüllen kann. Gibt es einen Vegetarier in der Gruppe? Kein Problem, einfach den Schinken weg lassen. Habt ihr gierige Fleischfresser in der Runde, empfehle ich mehr Schinken hinein zu tun. 🙂 Mag einer mehr Gemüse, auch kein Problem… Deshalb sind meine Mengenangaben auch Pi mal Daumen, da sie immer nach Lust und Laune variieren.

Das Rezept an sich ist simpel und die Anleitung kinderleicht. Die Schnecken sind schnell gemacht und noch schneller gegessen. Man muss höchstens ein wenig warten bis sie abkühlen, da man sich sonst verbrennt.

♥ Eure Dark Angel ♥

Blätterteigschnecken Rezept

Blätterteigsnacks (7 Juni) (5)

Schnecke up close

Zutaten:

  • 1 -2 Pk. Blätterteig
  • 1 Pk. Geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
  • 1 Pk. Katenschinken
  • 1 Pk. Kräuterschmand
  • 1 Pk. Creme Fraiche
  • etwas Sahne
  • etwas Mais
  • 1-2 Lauchzwiebeln
  • 1 Paprika
  • Kräuter nach Belieben
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Den Blätterteig auf einem Backbleck ausrollen. Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

Alles klein schneiden und mit dem Schmand vermischen. Alle Zutaten können nach Belieben hinzugefügt werden. Wenn jemand etwas bestimmes mehr oder weniger mag, kann er die Menge dementsprechend anpassen oder sogar etwas weg lassen.

Den Blätterteig damit bestreichen und dann zu einer langen Rolle zusammenrollen. Jeweils ca. 1 cm dicke Stücke abschneiden und auf dem Blech zu Schnecken platt drücken.

Das Eigelb über die fertigen Schnecken streichen und alles ca. 15-20 Minunten lang goldbraun backen.

lauter Schnecken

lauter Schnecken

Nach dem Backen kurz auskühen und dann schmecken lassen. 🙂

Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s