Tapas Abend ♥ ♥ ♥

Tapas Abend

Tapas Abend

Zur Geschichte:

Ich wollte schon seit längerem einen Tapas Abend machen. Geworden ist es letztes Mal nun halt ein Tapas „Tag“ bzw. „Sonntag“. 🙂

Von meiner Reise durch Spanien, vor allem durch Andalusien und das Baskenland, inspiriert, begann ich verschiedene Rezepte zusammen zu suchen, die mir persönlich sehr gut geschmeckt hatten. Da ich natürlich etliche Snacks, Häppchen und Pintxos probiert habe, wurde die Liste auf vier Sachen reduziert. Das heißt nicht, dass es nicht noch viele andere leckere Rezepte in der Warteschleife gibt…

Ihr könnt es euch schon sicher denken, sobald Snacks oder Vorspeisen bei mir auftauchen sind Tomate und Mozzarella nicht weit. 😀 Nun kommt die dritte Variante…. 😀 Nach dem klassischen „Scheibensalat“ und den letztens ausprobierten „Schiffchen“ folgt nun *trommelwirbel* die Ziehharmonika! Nicht sehr „spanisch“ ich weiß, aber keine Sorge, das Flair kam mit dem Chorizo und dem Jamón Serrano einher. 🙂 Ich machte leckere Serrano Sticks sowie schmackhafte Albondigas, bzw. Fleischbällchen. Die gefüllten Eier sind wieder eine etwas undefiniertere Art von Vorspeise, isst man sie doch in allen Ländern, aber alles in allem gelang mir eine gute Mischung. 🙂

Geschmeckt hat alles sehr lecker. Der Zeitaufwand war von Snack zu Snack, bzw. Tapa zu Tapa unterschiedlich. Insgesamt empfehle ich lieber mehr Zeit einzuplanen als zu wenig. Die hausgemachten Croquettas mussten leider aufgrund des Zeitmangels unter den Tisch fallen gelassen werden. Ich probiere sie ein anderes Mal aus. 😉 Man kann ja nie genug spanische Abende haben…

Leider habe ich diesmal nicht so viele und nicht so „professionelle“ Fotos wie sonst, da ich etwas in Hektik geriet… Die Gäste kamen, es war noch nicht alles fertig und ich hatte dementsprechend keine Zeit mehr alles für die Fotos aufzubauen und akribisch einzeln zu fotografieren… 😦

Genießt die Tapas trotzdem. 🙂

♥ Eure Dark Angel ♥

Tapas Abend

Tomate-Mozzarella Ziehharmonikastyle

Tomate Mozzarella

Ziehharmonika

Zutaten:

  • Mozzarella
  • Tomaten
  • Basilikum
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl

 

Zubereitung:

Das Wichtigste ist es die passenden Tomaten auszusuchen. Je länglicher und ovaler, desto besser funktioniert das mit der Ziehharmonika. Meine waren leider etwas rund, denn eine andere Form war gerade nicht zu finden…

Zuerst in die Tomate einschneiden, fast bis ganz auf den Boden und dann die Mozzarellascheiben passend zuschneiden und hineingeben. Fertig ist die Ziehharmonika. 🙂 Nach Belieben noch Basilikumblätter dazwischen geben und alles mit Öl und Essig beträufeln.

Tomate Mozzarella

Der Klassiker als Ziehharmonika

Serrano-Sticks oder „Lazos de Hojaldre Salados“

Serrano Sticks

Serrano Sticks

Zutaten:

  • 2 Pk. Blätterteig
  • 2 Pk. Serrano Schinken
  • etwas Olivenöl
  • 1 Ei

Zubereitung:

Die Zubereitung ist schnell und simpel. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Währenddessen den Blätterteig ausrollen und ganz leicht mit Olivenöl einstreichen. Anschließend die Serrano Scheiben auf dem Blätterteig verteilen – sie dürfen sich gerne überlappen oder doppelt sein – bis die gesamte Fläche bedeckt ist.

Nun schneidet man den Teig in ca. 3-4 cm breite Streifen. Diese Streifen werden dann aufgerollt und zu Sticks gedreht. Es darf ruhig etwas Schinken herausschauen, so sieht man dann das gedrehte Muster besser. Zuletzt werden die Sticks auf das Backblech plaziert und mit dem verquirlten Ei bestrichen. Dann kommen die Sticks für ca. 15 Minuten in den Ofen, bis sie goldbraun sind. Fertig ist der leckere Snack!

Die Füllung kann variieren, man kann auch Käse oder eine andere Wurst hinein geben.

Serrano Sticks

Serrano Sticks

Chorizo-Fleischbällchen oder „Albondigas“

Zutaten für die Fleischbällchen:

Albondigas

Albondigas

  • 500 g Rind-Hackfleisch
  • 300 g Chorizo
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 grüne Zwiebeln
  • 2 TL Petersilie
  • 1 T Paprika
  • ½ TL Salz und Pfeffer
  • Sonstige Gewürze nach Belieben
  • 2 Eier
  • 4 TL Parmesan
  • 60 g Semmelbrösel
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung der Fleischbällchen:

Das feingehackte Fleisch miteinander mischen. Den gepressten Knoblauch, die fein gehackten Zwiebeln und die Petersilie zusammen mit den anderen Gewürzen gut hinzukneten. Anschließend Ei und Parmesan hinzukneten sowie die Semmelbrösel.

Die Masse nun nach und nach zu kleinen Bällchen formen und auf einem Backblech zwischenlagern. Man kann die Bällchen auch kühl stellen, solange man die Soße macht.

Die Bällchen in einer Pfanne mit Olivenöl ca. 4 Minuten schön anbraten und dann wieder herausnehmen. Sie werden später noch in der Soße mitgekocht.

Zutaten für die Soße:

  • 2 TL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 230 ml Rotwein
  • 230 ml Rinderbouillon
  • 500 ml Tomatensoße
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Paprika
  • ¼ TL Pfeffer
  • Weitere Gewürze nach Wahl z.B. rote Paprikaflocken oder Kümmel
  • 2 TL Mehl und 60 ml Wasser

Zubereitung der Soße:

Den gepressten Knoblauch und die klein geschnittenen Zwiebeln im Olivenöl anbraten. Mit dem Wein, der Rinderbouillon und der Tomatensoße ablöschen und kurz kochen lassen ehe die Gewürze hinzukommen.

In einer Schüssel ca. 60 ml Wasser mit 2 TL Mehl vermischen. Diese Mischung zu der Soße rühren. Die vorbereiteten Fleischbällchen hinzugeben und alles für ca. 20 Minuten lang vor sich hin köcheln lassen. Anschließend die Soße mit den Fleischbällchen warm servieren.

Albondigas

Albondigas

Gefüllte Thunfischeier

Russische Thunfischeier

Gefüllte Thunfischeier

Zutaten:

  • 8 hartgekochte Eier
  • 150 g Thunfisch
  • 60 g geröstete Paprikastreifen
  • Mayonnaise
  • Gewürze (Paprika, Pfeffer)
  • Petersilie

 

Zubereitung:

Die Eier hart kochen, abschrecken, schälen und dann in die Hälfte schneiden. Das Eigelb in eine Schüssel geben und zerstampfen. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit der Mayonnaise in die Schüssel geben. Man kann nach Belieben mehr oder weniger Mayonnaise hinzugeben. Dementsprechend verändert sich auch die Konsistenz. Alles gut mischen und die Eihälften mit der Masse füllen. Alles mit den Paprikastreifen und der Petersilie garnieren.

Russische Thunfischeier

Russische Thunfischeier

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tapas Abend ♥ ♥ ♥

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s