Die Serie „Essen auf Reisen“

Die Serie „Essen auf Reisen“

Logo Serie Essen auf Reisen

Essen auf Reisen

Ich möchte euch eine neue Serie vorstellen, die ich ins Leben gerufen habe, um euch neben meinen Rezepten auch noch anderes rund ums Essen zu präsentieren: Die Serie „Essen auf Reisen“!

Da ich nicht nur selber gerne Essen mache, sondern auch gerne Essen gehe, wollte ich meine verschiedenen Essenserfahrungen mit euch teilen. Besonders wenn ich auf Ausflügen oder größeren Reisen bin, dokumentiere ich meine Restaurantbesuche immer mit der Evernote Food App und kann so nachvollziehen, was ich gut fand und was nicht. Für die absoluten Lieblinge brauche ich diese App natürlich nicht. 🙂

Die Serie „Essen auf Reisen“ wird verschiedene Cafés, Restaurants, Straßenstände oder Spezialitäten vorstellen, die mir im Laufe der Jahre begegnet sind. Von nahen deutschen Städten bis hin zu fernen asiatischen Ländern ist alles dabei.

Zusätzlich möchte ich noch meine schönsten Impressionen der jeweiligen Stadt mit euch teilen. Solltet ihr selber gute Tipps zu der jeweiligen Stadt in petto haben, könnt ihr diese gerne in einem Kommentar vermerken. Ich freue mich immer über neue Inspirationen und gute Restauranttipps.

…in der schönen Stadt Prag!

Staroměstské Náměstí bzw. Altstädter Ring

Altstädter Ring (Staroměstské Náměstí):
v.l.n.r. Rathausturm (Staroměstská radnice), Astronomische Uhr (Pražský orloj), Teynkirche (Týnský chrám)

Zuerst möchte ich euch ein paar schöne Seiten von Prag zeigen, ehe ich in den nächsten Beiträgen meine Lieblingsorte vorstelle. Oben ist der altbekannte Rathausturm mit dem Orloj zu sehen. Die Uhr ist nicht zu verfehlen, denn zur vollen Stunde sammelt sich immer eine große Menschentraube vor ihr an. Da erscheinen dann die zwölf Apostelfiguren in den Fenstern. Meine Lieblingsfigur, den Tod bzw. das Skelett, ist immer auf der rechten Seite der Uhr zu sehen.  Rechts im Bild ist die Kirche zu sehen, die den Altstädter Ring komplett macht. Der Ring selber sieht von oben recht imposant aus. Allerdings muss ich sagen, dass ich mich nicht erinnern kann, wie der Altstädter Ring leer aussieht. 🙂 Stets gibt es Festbuden, den Ostermarkt oder einfach zu viele Menschen auf dem Platz zu sehen.

Schönes in Prag

Schönes in Prag:
v.l.n.r. Prager Pulverturm (Prašná brána), Tanzendes Haus (Tančící dům), Brückenturm der Karlsbrücke, Veitsdom (Katedrála svatého Víta)

Ebenfalls sehr schön sind die vielen verschiedenen Türme, Kathedralen, Gebäude und Brücken, die Prag so einzigartig ausschmücken. Oben habe ich nur eine kleine Auswahl der vielen schönen Sehenswürdigkeiten gegeben, darunter auch das imposante tanzende Haus. Ich empfehle jedem, der noch nicht in Prag war, sich mal ein paar Tage Zeit zu nehmen und dorthin zu fahren. Neben dem guten Essen und der schönen Architektur gibt es nämlich viele kleine Gassen und Geschäfte zu entdecken. Ist man fertig mit seiner Besichtigung der Sehenswürdigkeiten, kann man sich noch an den zahlreichen Souvenirs des berühmten kleinen Maulwurf (Krteček) ergötzen und sich welche mit nach Hause nehmen.

Prag von oben: Ich und die Karlsrbrücke (Karlův most)

Prag von oben:
Ich und die Karlsrbrücke (Karlův most)

♥ Eure Dark Angel ♥

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Serie „Essen auf Reisen“

  1. Pingback: Essen in Prag ~ Teil 1 ♥ ♥ ♥ | Back(b)engel

  2. Pingback: Essen in Bangkok |

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s