Walnuss-Marzipan-Würfel ♥ ♥

Walnuss-Marzipan-Würfel

Walnuss-Marzipan-Würfel

Zur Geschichte:

Dieses Rezept habe ich letztes Jahr erst entdeckt und sofort ausprobiert. Es war ein voller Erfolg, sodass es nun dieses Jahr wieder gemacht wird. 🙂 Die Walnuss-Marzipan-Würfel sind super saftig, lecker und nussig. Man kann sie unterschiedlich groß schneiden und auch ruhig mehr Marmelade oder Glasur dazugeben. Die Würfelchen werden jedem Marzipan- oder Walnussliebhaber schmecken!!

♥ Eure Dark Angel ♥

Walnuss-Marzipan-Würfel Rezept

Walnuss-Marzipan-Würfel auf dem Teller

Walnuss-Marzipan-Würfel auf dem Teller

Zutaten für den Teig:

  • 375 g Mehl
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • Abgeriebene Schale 1 unbehandelten Orange
  • 1 TL Kardamompulver
  • 1 EL Orangenlikör
  • 225 g Butter
  • 200g Zucker
  • 150 g gemahlene Walnusskerne
  • 2 EL Mehl zum Bestreuen

 Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel füllen. Mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und min. 1 Stunde kühl stellen. Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Den gekühlten Teig mit Mehl bestreuen und auf der Arbeitsfläche geschmeidig kneten. Einen Bogen Backpapier auf die Arbeitsfläche legen. Den Teig auf die Größe des Backblechs ausrollen und das Backpapier mit dem Teig auf das Blech ziehen. Die Teigmasse reicht für 2 Backbleche aus, wenn sie dünn ausgerollt wird, wodurch man mehr Würfel bekommt. Auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 12 Minuten hellbraun backen.

Zutaten für die Glasur:

  • 150 g Aprikosenmarmelade
  • 3 EL Orangenlikör
  • 200 g Marzipan
  • 200 g Puderzucker
  • 4 EL Orangensaft
  • 30 Walnusshälften
  • Sollte der Teig doppelt ausgerollt sein, benötigt man auch die doppelte Anzahl der Glasur

Zubereitung:

Vorbereitung der Würfel

Vorbereitung der Würfel

Die Aprikosenmarmelade und Orangenlikör in eine Schale geben und glatt rühren. Eine Teighälfte mit der Hälfte der Marmelade bestreichen. Die unbestrichene Teigplatte drauflegen. Mit der übrigen Marmelade bestreichen. Marzipanrohmasse geschmeidig kneten und mit 50 g Puderzucker bestreuen. Auf die gleiche Größe ausrollen und auf den Teig legen. Orangensaft mit dem übrigen Puderzucker verrühren. Auf die Teigplatte streichen. Die Ränder glatt schneiden und in ca. 4×4 cm große Stücke schneiden. Mit den Walnusshälften belegen.

Walnuss-Marzipan-Würfel

Walnuss-Marzipan-Würfel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Walnuss-Marzipan-Würfel ♥ ♥

  1. Pingback: Walnuss-Marzipan-Sprudelkuchen ♥ ♥ ♥ | Back(b)engel

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s