Ricottakuchen mit Pfirsich und Mohn ♥

Ricottakuchen mit Pfirsich und Mohn

Ricottakuchen mit Pfirsich und Mohn

Zur Geschichte:

Und wieder mal ein Rezept aus meiner geliebten Lecker Backery Reihe. 🙂 Innerhalb der Magazine befinden sich schon zahlreiche Fotos meiner eigenen Versuche sowie Notizen zu den Kuchen. Diesmal habe ich einen Pfirischkuchen mit Mohn probiert. Anstatt der Pfirsiche kann man natürlich auch Aprikosen verwenden. Der Ricotta hat das ganze interessant gemacht, da ich den kaum zum Backen verwende oder in Rezepten sehe. Etwas mächtig ist der Kuchen schon, aber sehr lecker und mal eine Abwechslung auf dem Dessertteller.

♥ Eure Dark Angel ♥

Ricottakuchen mit Pfirsich und Mohn Rezept

Zutaten:

Ricottakuchen mit Pfirsich und Mohn

Ricottakuchen mit Pfirsich und Mohn

  • 125 g kalte Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 Bio Zitrone
  • 75g + 75g + 100g Zucker
  • Salz
  • 7 Eier
  • 80 g Mandeln
  • 1/8 l Milch
  • 150 g gemahlener Mohn
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • ca. 8 Tropfen Bittermandelaroma
  • 500 g Ricotta
  • 200 g Schmand
  • 40 g Speisestärke
  • 500 g Pfirische / Aprikosen
  • 150 g Aprikosen/Pfirsichkonfitüre

Zubereitung:

Eine Springform fetten, mit Mehl ausstäuben. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen. Schale fein abreiben und Zitrone auspressen. 250 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, Hälfte Zitronenschale, 1 Ei und 125 g Butter in Stückchen erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Auf etwas Mehl rund ausrollen und in die Form legen. Dabei am Rand ca. 4 cm hochdrücken. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

50 g Mandeln fein mahlen. Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Mohn, 75 g Zucker, Vnaillezucker, Bittermandelaroma und gemahlene Mandeln unterrühren. Erst ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann 2 Eier unterrühren. Auskühlen lassen.

Ricotta, Schmand, 100 g Zucker, Zitronensaft, Rest Schale und 4 Eier verrühren. Stärke darübersieben und unterrühren. Backofen vorheizen (Umluft 150°C). Mohnmasse auf den Teigboden glatt streichen. Ricottacreme darauf verteilen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 55-60 Minuten backen.

Aprikosen/Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. In breite Spalten schneiden. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Aprikosen/Pfirsiche darauf verteilen. Rest Mandeln drüber streuen. Bei gleicher Temperatur auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten weiterbacken. Konfitüre und 1-2 EL Wasser erhitzen. Kuchen herausnehmen, sofort mit Konfitüre bestreichen. Auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen.

Quelle: Lecker Bakery 2014, S.112
Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s