Erdbeer-Tarteletts mit Mandelcreme ♥ ♥

Erdbeer-Tarteletts mit Mandelcreme

Erdbeer-Tarteletts mit Mandelcreme

Zur Geschichte:

Wie und warum diese leckeren kleinen Tarteletts entstanden ist, weiß ich nicht mehr. 🙂 Sie wurden zunächst Testgebacken, aber ob sie dann wirklich zum Einsatz kamen oder noch etwas anderes gebacken wurde, weiß ich beim besten Willen nicht mehr.

Der Zweck ist am Ende schließlich egal, ihr könnt diese kleinen Happen für alles mögliche verwenden. Kaffeeklatsch, Geburtstag oder einfach so. 😀 Sie können nach Belieben geschmückt werden, auch mit Schokostückchen, verschiedenen Früchten oder weiteren Zuckerperlen. Ebenso kann man anderen Pudding als Vanillepudding verwenden. Sie sind also recht flexibel und passen sich dem persönlichen Geschmack an.

Erdbeeren gab es zu dieser Zeit nicht, also wurden es Mandarinen, Kiwi, Physalis Tarteletts. 😀 Hauptsache lecker, macht Euch drauf, was ihr wollt.

♥ Eure Dark Angel ♥

Erdbeer-(Früchte)-Tarteletts mit Mandelcreme Rezept

Zutaten für Mürbeteig:

Erdbeer-Tarteletts

Erdbeer-Tarteletts

  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 125 g kalte Butter

Zutaten für die Mandelcreme:

  • 1 Pk Vanillepuddingpulver
  • ½ l Milch
  • 4 EL Zucker
  • 100 g Schlagsahne
  • 2 TL Amaretto
  • 500 g Erdbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Ei, Vanillemark, Salz und Butter in Stückchen mit den Knethaken des Rührgeräts zum glatten Teig verkneten. Zur Kugel formen und mind. 1 Stunde kalt stellen.
Ofen vorheizen (Umluft 160°C) und kleine Tarteletts-Förmchen mit Butter einfetten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 8 Kreise à ca. 12 cm Ø ausstechen. Teigkreise in die Formen legen und am Rand andrücken. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Für die Mandelcreme Puddingpulver, 6 EL Milch und 3 EL Zucker glatt rühren. Rest Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver in die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Etwas abkühlen lassen. Sahne halbsteif schlafen und dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen. Amaretto unterrühren. Sahne unter den Pudding heben. Mandelcreme in Tarteletts füllen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren, Tarteletts mit Erdbeeren belegen und mit Puderzucker bestäuben.

Alternative Füllung:

Für eine gebackene Mandelcreme 100 g weiche Butter, 100 g Zucker, 2 Eier, 2 gestrichene EL Speisestärke und 100 g gemahlene Mandeln mit den Schneebesen des Rührgeräts zu einer glatten Creme verrühren. Diese in die Tarteletts füllen und ca. 10 Minuten mitbacken.

Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s