Kartoffel-Käse Gratin ♥ ♥

Hauptspeise

Hauptspeise

Zur Geschichte:

Dieses leckere Gratin war Teil des Abschluss-Menüs für meinen Freund. Der Hauptgang bestand aus Kalbsrouladen und Kartoffelgratin, allerdings finde ich gerade nicht das Rezept für die Rouladen. 😀 Es gibt aber zahlreiche leckere Rezepte im Internet. 😉

Die Vorspeise des Menüs war das bereits gepostete Vorspeisendreierlei und die Nachspeise (ein Himbeer-Käsekuchen) folgt auch noch demnächst!

♥ Eure Dark Angel ♥

Kartoffel-Käse-Gratin Rezept

Zutaten:

  • 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL weiche Butter
  • ¼ l Milch
  • ¼ l Schlagsahne
  • 50 g Butter
  • 100 gr geraspelter Greyzer + Käse nach Wunsch

Zubereitung:

Kartoffel-Käse Gratin

Kartoffel-Käse Gratin

Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Mit Pfeffer, Muskatnuss und Salz würzen. Dann eine Auflaufform mit zerquetschten Knoblauchzehen ausreiben und dann dick mit Butter einfetten. Die Kartoffelscheiben anschließend in die Form schichten oder einfach reinschmeißen  und mit Milch und Sahne übergießen. Die Butterstückchen mit dem Käse drüberstreuen und dann im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 35 Minuten backen.

Es können zusätzlich 2-3 verquirlte Eier mit der Milch und der Sahne ins Gratin, aber das habe ich noch nicht probiert. Ebenso kann man nach Lust und Laune Zwiebeln oder Lauch dazugeben.

Advertisements

Verfasse deinen Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s